ULTIMATIV
WEIN
STRUKTUR

Structans Auswahl an Finishing-Tanninen bietet ultimative Struktur, Komplexität, Balance und Mundgefühl.

Winzer, die auf der Suche nach der neuesten Technologie der Eichenextraktion sind, die für ultimative einfache Dosierung entwickelt wurde, ohne dass eine Filtration erforderlich ist, 100% natürlich und organisch, haben jetzt Zugang zu einem einzigartigen Satz von Werkzeugen, um ihre Weine zu strukturieren, zu veredeln und zu perfektionieren.

Die kraft von Natur

Struktur wurde als abschließendes Tannin aus 150 Jahre alter französischer Eiche und 90 Jahre alter amerikanischer Eiche entwickelt, dem gleichen Rohstoff, der auch für die Herstellung von Fässern verwendet wird.

Die gleichen Kongenere wie in einem neuen Eichenfass finden sich auch in Struktur mit deutlich verbesserter Konsistenz und Konzentration, was zu einem effizienteren und effektiveren Ergebnis bei der Weinherstellung beiträgt. Unser Extraktionsprozess ist streng sequenziert, aber altbewährt und beinhaltet keine Chemikalien oder synthetischen Inhaltsstoffe. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte 100% natürlich und biologisch zertifiziert, was für biologische und schwefelfreie Weine von entscheidender Bedeutung ist.

Die kraft von Natur

Struktur wurde als abschließendes Tannin aus 150 Jahre alter französischer Eiche und 90 Jahre alter amerikanischer Eiche entwickelt, dem gleichen Rohstoff, der auch für die Herstellung von Fässern verwendet wird.

Die gleichen Kongenere wie in einem neuen Eichenfass finden sich auch in Struktur mit deutlich verbesserter Konsistenz und Konzentration, was zu einem effizienteren und effektiveren Ergebnis bei der Weinherstellung beiträgt. Unser Extraktionsprozess ist streng sequenziert, aber altbewährt und beinhaltet keine Chemikalien oder synthetischen Inhaltsstoffe. Aus diesem Grund sind alle unsere Produkte 100% natürlich und biologisch zertifiziert, was für biologische und schwefelfreie Weine von entscheidender Bedeutung ist.

Die Weinherstellung Herausforderung

Önologische Tannine werden in der Weinindustrie häufig verwendet, um die Weinqualität zu verbessern. Der Großteil davon wird entweder durch alternative Eichenprodukte wie Chips, Dauben und Pulver geliefert oder aus Traubenkernen, Gallnüssen und anderen botanischen Quellen gewonnen.

Structans Angebot an önologischen Tanninen liefert die vertraute Tiefe, den Charakter, die Struktur und das Mundgefühl, wie Sie es in Eichenfässern finden würden. Structan wird verwendet, um die natürlichen Aromen und Aromastoffe in Ihrem Wein zu strukturieren, zu entwickeln und zu verstärken und an Anthocyane zu binden, um die Farbstabilität zu verbessern.

Strucan vermittelt die typischen organoleptischen Sinne, die normalerweise von der Fassreifung abgeleitet werden, und besteht aus gallo-ellagischen Tanninen, die aus französischer und amerikanischer Eiche gewonnen werden.

Structan kann bei der Gärung hinzugefügt werden, um die Integration und Strukturierung des Weins zu unterstützen und ihm wichtige Holznoten zu verleihen. Es kann auch später im Weinherstellungsprozess hinzugefügt werden, um die Struktur und Weichheit in der Mitte der Weinpalette zu verbessern. Es wurde gezeigt, dass Structan Fehlaromen reduziert, die Klärung verbessert, die Laccase-Aktivität von Botrytis oder Fäulnis hemmt und als starkes Antioxidans wirkt.

Die Weinherstellung Herausforderung

Önologische Tannine werden in der Weinindustrie häufig verwendet, um die Weinqualität zu verbessern. Der Großteil davon wird entweder durch alternative Eichenprodukte wie Chips, Dauben und Pulver geliefert oder aus Traubenkernen, Gallnüssen und anderen botanischen Quellen gewonnen.

Structans Angebot an önologischen Tanninen liefert die vertraute Tiefe, den Charakter, die Struktur und das Mundgefühl, wie Sie es in Eichenfässern finden würden. Structan wird verwendet, um die natürlichen Aromen und Aromastoffe in Ihrem Wein zu strukturieren, zu entwickeln und zu verstärken und an Anthocyane zu binden, um die Farbstabilität zu verbessern.

Strucan vermittelt die typischen organoleptischen Sinne, die normalerweise von der Fassreifung abgeleitet werden, und besteht aus gallo-ellagischen Tanninen, die aus französischer und amerikanischer Eiche gewonnen werden.

Structan kann bei der Gärung hinzugefügt werden, um die Integration und Strukturierung des Weins zu unterstützen und ihm wichtige Holznoten zu verleihen. Es kann auch später im Weinherstellungsprozess hinzugefügt werden, um die Struktur und Weichheit in der Mitte der Weinpalette zu verbessern. Es wurde gezeigt, dass Structan Fehlaromen reduziert, die Klärung verbessert, die Laccase-Aktivität von Botrytis oder Fäulnis hemmt und als starkes Antioxidans wirkt.

Struktur Vorteile

Nichtwässrig Tannine

Wässrige Tannine werden seit vielen Jahren in der Weinbereitung verwendet. Typischerweise werden diese Tannine aus grünen und frischen vegetativen Quellen gewonnen, in vielen Fällen aus Traubenprodukten. Um wässrige Tannine zu extrahieren, muss das Rohmaterial mazeriert und erhitzt werden, bis es zerfällt, wodurch ein Großteil des wesentlichen Charakters verloren geht, den die Winzer wünschen ihr Endprodukt.

Structans Angebot an nicht-wässrigen Tanninen wird nur aus gealtertem Eichenholz mit dem typischen Charakter, der Tiefe und dem Profil gewonnen, die das Fassen mit sich bringt. Unsere Extrakte sind alle in flüssiger Form, aber näher am gewünschten Mundgefühl, das Eichenholz mit sich bringt, sagen viele unserer Kunden, dass es weitaus besser ist als alles, was sie zuvor probiert haben

Dosierung Preise

Es sind sehr geringe Dosierungen von Structan erforderlich, da unser Extrakt bereits in einer hochkonzentrierten flüssigen Form vorliegt. Das macht das Abmessen und Hinzufügen wirklich einfach, es ist kein Vormischen oder Auflösen erforderlich.

Winzer können die Abgabe von WineShield nach ihren Wünschen abstimmen und genau die Ausgabe liefern, die sie benötigen. Dies hängt ganz von den Fähigkeiten des Winzers und seinem gewünschten Struktur-, Geschmacks- und Mundgefühlprofil ab. Aus diesem Grund haben wir einen Richtdosierungsrechner bereitgestellt, mit dem die Dosierung je nach erforderlicher Leistung angepasst wird.

Eine Überdosierung hat keine wirklichen Konsequenzen, da Structan GRAS-zertifiziert (allgemein als sicher anerkannt) ist. Wir empfehlen jedoch eine genaue Dosierung und Versuchsvorbereitung, um sicherzustellen, dass das gewünschte Maß an Strukturierung auftritt.

(Die hier angegebene Dosierung erfolgt ausschließlich in ml, dosiert in 1 l Wein oder im Verhältnis #:1000)

Struktur Produkte

Dosierung Protokolle

Die Dosierung von Structan ist sehr einfach. Schütteln Sie einfach den Behälter vor der Zugabe und geben Sie dann die berechnete Dosierung bei malolaktischer Fermentation hinzu Rotwein und alkoholische Gärung in Weißwein.

Wir empfehlen die Zugabe zu Beginn des Weinherstellungsprozesses, damit Structan auf die wesentlichen Bestandteile Ihrer Weine einwirken kann. Structan kann jedoch später im Prozess in Mischtanks gegeben werden.

Structan hat keinen Einfluss auf pH-Wert, Hefe, Filtration oder andere Weinherstellungsfaktoren. Structan enthält einen gewissen Alkoholgehalt und ist daher aseptisch und birgt kein Kontaminationsrisiko.

Weinstruktur

Structan wurde in vielen, vielen Chargen dosiert, wobei eine Vielzahl von Weinherstellungs- und Prozessmethoden angewendet wurden. Es kann sicher mit Ihren Standard-Klärungs- und Filtrationssystemen verwendet werden und hat keinen Einfluss auf Trübung oder Klärung. bitte klicken dieser Link um unser spezialisiertes Team zu erreichen, um weitere Beratung zu erhalten, etwaige Bedenken zu besprechen und weitere Informationen zu erhalten.

Eiche Extrakt

Völlig natürlicher Herstellungsprozess
USDA-Bio-zertifiziert
Profilierte Darstellung von Struktur, Farbe und Charakter
Wird in einer Vielzahl von Getränkeanwendungen verwendet
Allgemein als sicher anerkannt (GRAS)
Äußerst stabil und vorhersehbar
Geringe Adstringenz

Winzer sind mit Tanninen und Phenolen vertraut, die in Schalen, Stielen und in önologischen Finishing-Tanninen enthalten sind.

Die in unserem Extrakt enthaltenen tanninbasierten Kongenere von Structan sind hydrolysierbare Tannine, die aus einer breiten Palette von Eichenholz-Kongeneren bestehen. Einige davon stammen aus Gallus- und Ellagsäure, aber die Magie hinter unserem Extrakt ist unsere Fähigkeit, den in der Breite enthaltenen Charakter und die Struktur zu vermitteln aus altem Eichenholz, dem gleichen Holz, das auch bei der Herstellung traditioneller Fässer verwendet wird, mit dichter Maserung und vielschichtigem Charakter.